Donnerstag, 9. Juni 2016

Sommerimmerkleid Anni

Feminin und figurbetont kommt meine erste Anni daher. Im Probenähen war ich noch skeptisch, ob dieser Schnitt mich umhauen wird. Ist das nicht zu sexy für meine Figur? Dann hat mich der Ehrgeiz gepackt und ich dachte mir, wenn, dann richtig! Also, die enge, ganz frauliche Version I, mit Mädchenfarbe und Muster.


Anni kommt in drei Varianten daher und lässt damit viel Spielraum zum kreativen Einzelstück. Zusätzlich gibt es auch noch Anni als Shirt obendrauf. Im Probenähen sind so viele unterschiedliche Varianten entstanden, dass es mich ganz beeindruckt hat, wie vielseitig der Schnitt ist. 




Ein kleines Problem hatte ich bei der Größenanpassung, mit 1,56 cm gehöre ich nun mal nicht zu den großen Frauen dieser Welt. Da das Kleid auf Figur geschnitten ist, reicht es natürlich nicht aus nur in der Länge zu kürzen. Die liebste Dorit hat sich sofort meinem Problem angenommen und eine fantastische Anleitung zum kürzen und verlängern mit ins eBook gepackt. Mich hat es umgehauen wie liebevoll und detailliert sie Ihr eBook umgesetzt hat. Wer jetzt Lust hat auch ein Sommerimmmerkleid zu nähen der findet das Ganze im Prachtkindershop auf dawanda.


Jetzt seid ihr dran! Wie gefällt euch meine Anni?
Mal ein ganz neuer Stil für mich und trotzdem fühle ich mich unheimlich wohl in diesem Kleid.
Liebste Grüße, Eure Mandy

Juhu, ich bin mal wieder bei Rums dabei!


Kommentare:

  1. Der Schnitt ist wie für Dich gemacht! Das Kleid steht Dir unglaublich gut! Ganz toll!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ein traumschönes Kleid - mir gefällt die Stoffkombi super!
    LG Quintilia

    AntwortenLöschen