Dienstag, 18. Februar 2014

Cozy and Cute

Strickstück Nr. 5 ist fertig! Seit Jahren stöbere ich immer mal wieder auf der Drops Seite herum und bestaune die schönen Strickstücke. Alle Anleitungen sind kostenlos, also einfach ausdrucken und los gehts. Dazu gibt es noch tolle Videoanleitungen, wenn man mal nicht weiß was gemeint ist. An solch eine Anleitung habe ich mich aber bisher nie rangetraut. Erstmal musste ich ja richtig stricken lernen. Beim Erlernen diverser Stricktechnicken sind mir also Schals, Mützen und Socken reihenweise von der Nadel gesprungen. Hürde Nummer zwei war es nun solch eine komplexe Anleitung in Fachsprache zu verstehen. Außerdem habe ich auch große Angst vorm Durchhalten. Manchmal kostet es mich schon Überwindung die zweite Socke zu stricken, wie soll ich da an einem Pullover dran bleiben?

Nun gut jetzt habe ich mir einen Plan gefasst! Im Bekanntenkreis gib es demnächst mal wieder Nachwuchs, den kann man ja auch bestricken statt zu benähen. Babyanleitungen durchforstet und los ging's, durchhalten kann da schon nicht das Problem werden. Entschieden habe ich mich für die Babyhose Cozy and Cute. Ohne Nähen, einfach von oben rundgestrickt, das kann ja nicht so schwer sein. Verkürzte Reihen sind dabei, aber die kann ich dank zahlreicher Socken schon im Schlaf und auch in mehreren Varianten. Los ging's, den Start kann man hier sehen. Schneller als ich es erwartet habe halte ich nun diese zuckersüße Hose in der Hand.


Socken stricken dauert länger und ist komplizierter. Wovor hatte ich eigentlich nochmal Angst? Ihr werdet es kaum glauben, aber Strickstück Nr.6 ist schon auf der Nadel und es wird wieder ein Kleidungstück, die passende Jacke zur Hose. Am Creadienstag stricke ich nun also in jeder freien Minute mein zweites Kleidungstück, bewundere das erste und freu mich jetzt schon auf die, die folgen werden.


1 Kommentar:

  1. Zu süß!
    Socken (und Handschuhe) sind, glaub ich, das schwierigste zu stricken. Wenn man die Hürde mal genommen hat :-) Das Durchhalten ist beim Stricken auch bei mir ein Problem...

    AntwortenLöschen