Donnerstag, 2. Januar 2014

Strickstück Nr.1

Mein lieber Ehemann starrt  rätselnd auf ein kleines Stück Papier, fachsimpelnd erklären wir ( meine Schwiegermama und ich) das ist Strickschrift - ich kann so einige Fremdsprachen, wenn man die eben genannte, einige andere Handarbeitssprachen und Besserwisserlatein mitzählt. Mit dieser Erklärung ist sein Interesse schnell verflogen und ich begebe mich wieder auf die Suche nach möglichen Strickprojekten für 2014. Viele Socken sollen es werden, Mustersocken aus wunderschöner neuer Tausendschön-Wolle, eine Mütze für den Liebsten vielleicht auch ein paar kleine Projekte für die vielen Babys im Freundeskreis, aber vor allem so einiges für MICH!

Start der Strickstücke 2014 sind Stulpen für meine winterkalten Strumpfhosenbeine (weil ich Röcke und Kleider einfach liebe). Gewählt habe ich dafür ein Atelier Zitron Garn in meiner derzeitigen Lieblingsfarbe dunkelblau. Schon beim Stricken freue ich mich wie eine Schneekönigin über die tolle weiche Wolle in dieser Farbe und kann es kaum erwarten sie endlich tragen zu können. Wenn das Jahr so weiter geht bin ich doch voller Hoffnung und Vorfreude auf 2014.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen